Bremen

Leitung

Dipl.-Kfm. Ulrich Beck
Leitung

Airbus Operations GmbH
Airbus Allee 1
28199 Bremen

Tel.: 0421 / 538-0
E-Mail: bg-bremen(at)dglr.de

Dipl.-Oec. Jan-Henning Blanke
Stellvertr. Leitung

PLANKTON Partnerschaftsgesellschaft
Konsul-Smidt-Straße 24
28217 Bremen

Tel.: 0421 / 3347 2421
E-Mail: bg-bremen(at)dglr.de

Aktuelle Veranstaltungen


Veranstaltung AAE und DGLR "Flying in 2050"
Vortrag von Alain Garcia, ehemaliger Chief technical Officer von Airbus

Die Luftfahrtindustrie und ihre Aktivitäten sind Antreiber für die Entwicklung der Weltwirtschaft. Bei allen Wachstumsprognosen steht die Industrie jedoch vor wegweisenden Entscheidungen.       

Aus diesem Grund wollen wir mit Ihnen und dem langjährigen Chief Technical Officer/Entwicklungschef von Airbus und Vizepräsidenten der Academie de l’Air et de l‘Espace (AAE), Alain Garcia, einen Blick in die Zukunft wagen. Zusätzlich freuen wir uns, dass Airbus Operations mit dem Leiter des Standort und des Werks, Dr. André Walter unser Gastgeber sein wird.

"Flying in 2050" heißt die erste gemeinsame Vortragsveranstaltung zu der wir, die Academie de l’Air et de l‘Espace (AAE) und die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR), Sie herzlich einladen:

"Flying in 2050"
Alain Garcia
18. Oktober 2016, 14:00 Uhr
Airbus Operations GmbH, Airbus-Allee 1, 28199 Bremen

Ausgehend von einer AAE-Studie bis zum Jahr 2050, wird Alain Garcia nicht nur die Ergebnisse dieser Studie präsentieren, sondern einen Bogen spannen von der Marktentwicklung, der Entwicklung von Flottenprofilen bis hin zum Energieverbrauch, Infrastrukturanforderungen und zukünftigen Anforderungen der Passagiere. Diese Entwicklungen beeinflussen bereits zu einem frühen Zeitpunkt die strategischen Entscheidungen nicht zuletzt der Industrie und damit auch den Standort Bremen etwa in Bezug auf Forschung und Entwicklung.

Ein hochkarätiges Panel mit den Experten: Alain Garcia, Philippe Couillard, Rolf Henke und André Walter wird diese Punkte weiter diskutieren.

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme per http://www.dglr.de/?id=2868.